Aktuelle News

Nach langer Zeit veranstaltete die Triathlon-/Duathlonabteilung des TSR Olympia Wilhelmshaven wieder eine Vereinsmeisterschaft im Duathlon. Start und Ziel waren das Vereinsgelände des Kooperationspartners, die Wilhelmshavener Kanu Freunde am Banter See. Mit Unterstützung von etlichen emsigen Helfern hatten Detlef Otten und Herbert Eickens eine Radstrecke um den Banter See  und eine Laufstrecke am Zwischenhafen vorbereitet.

So gingen dann bei idealen Bedingungen 8 Kinder und 27 Jugendliche/Erwachsene an den Start. Die Kinder bewältigten eine Laufstrecke von 2 x 500 m und eine Radstrecke von 1.200 m. Bei den Schülern wurde Keno Maywald überlegen Vereinsmeister in 9:14 min. Völlig überraschend sieget die erst tags zuvor eingetretene Christiene Runz bei den Schülerinnen in 11:02 min.
Die Jugendlichen und Erwachsenen liefen zunächst 5 km als Wendepunktstrecke am Zwischenhafen. Danach folgte ein ca. 7 km Radrundkurs um den Banter See der dreimal zu fahren war. Den Abschluss bildete ein 2,5 km Wendepunktlauf am Banter See.

Eindrucksvoll stellte Sven Vanderschot seine gute Form unter Beweis. Nach dem 5 km noch an Position zwei liegend, fuhr er allen auf der Radstrecke davon. Den anschließenden Lauf konnte er dann locker ins Ziel bringen und wurde in 1:04:42 Std Vereinsmeister 2017. Sehr bemerkenswert der zweite Platz von Thomas Klingenberg in 1:10:55 Std. Dritter wurde der sehr starke Philipp Hoell(1:11:54)  Durch einen Start/ Ziel Sieg in 1:16:11 sicherte sich Melanie Graf überlegen die Vereinsmeisterschaft bei den Damen vor Lena Baller(1:24:58) und Birgit Anderlohr(1:30:11).  Bei der männlichen Jugend gewann Felix Becker in 1:15:27 Std. Erwähnenswert auch die Jugendlichen/Schüler Moritz und Max Junge und Till Holtrup, die zum ersten Mal diese Distanz bewältigten. Bei den Erwachsenen finishten zum ersten Mal Anita Jülke, Alexis Theocharis und Marcel Schomberg. Großen Applaus erhielt Altmeister Horst Greb, der seinen Wettkampf routiniert ins Ziel brachte.

Nach dem äußerst positiven Echo plant der TSR im Sommer seinen nächsten Höhepunkt. In der Planung steht ein Einzelzeitfahren rund um den Jade Weser Port mit anschließendem zweiten Wettkampf(Jagdrennen im Triathlon und im Duathlon).

Die weiteren Ergebnisse

Kinder: Georgios Theocharis 10:34 min, Florian Schomberg 11:02 min, Friederike Runde 11:04 min, Malin Olbrich 11:34 min, Rhea Junge 12:44 min, Jolina Cebula Aufgabe nach Rad
Damen: Sandra junge 1:30:35 Std, Melanie Otte 1:30:35 Std, Anita Jülke 1:40:25 Std
Jugend/Schüler: Moritz Junge 1:23:04 Std, Till Holtrup 1:25:48 Std, Max Junge 1:33:20 Std  
Herren: Sascha Sauer 1:12:09 Std, Eric Wendeling 1:14:54 Std, Lars Bienert 1:15:26 Std, Christian Bruns 1:15:59 Std, Oliver Jülke 1:17:55 Std, Rüdiger Nabel 1:18:06 Std, Tim Holtrup 1:19:02 Std, Rainer Becker 1:19:37 Std, Detlef Otten 1:21:59 Std, Carsten Ilgner 1:25:23 Std, Jens Zählcke 1:26 51 Std, Alexis Theoharis 1:29:20 Std, Marcel Schomberg 1:34:01 Std, Horst Greb 1:53.35 Std

Alle Beiträge
2017
mehr Beiträge anzeigen lade... keine weiteren Beiträge
arrowup