Aktuelle News

Detlef Otten gibt Abteilungsvorsitz ab - neue Gesichter im Vorstand wollen erfolgreichen Kurs fortsetzen

Am Samstag, den 08.02.2020, fanden sich 44 Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Abteilung Triathlon/Duathlon des TSR Olympia Wilhelmshaven im WKF-Heim in Wilhelmshaven ein. Für den langjährigen Abteilungsleiter, Detlef Otten, sollte es seine letzte sein. Seinen Rückzug von diesem Ehrenamt hatte er bereits vor geraumer Zeit angekündigt. Nicht zuletzt durch sein persönliches Engagement kann er voller Stolz auf eine sportlich erfolgreiche, finanziell gesunde und mitgliederstarke Abteilung blicken. Diese Mitglieder sagen auch an dieser Stelle noch einmal: “Danke, Detlef! Vielen Dank für deine aufopferungsvolle Vereinsarbeit!”

So reichte er bei dieser Jahreshauptversammlung den Staffelstab endgültig weiter; Stephanie Fortströer wurde am Samstag zur neuen Abteilungsleiterin der Wilhelmshavener Triathleten gewählt. Für die Jugendabteilung zeichnet -bereits seit Anfang Januar diesen Jahres- Anne Lehmann verantwortlich und löste damit Stephan Maywald ab. Darüber hinaus trat Philipp Hoell berufsbedingt vom Amt des Pressewartes zurück; sein Nachfolger ist nun Marcus Kröpelin. Komplettiert wird der neue Vorstand durch die erfahrenen Ehrenamtlichen Brunhilde Henze (stellv. Abteilungsleiterin), Marko Beikert (Geschäftsführer Finanzen), Frank Kothe (Organisationsleiter NordseeMan/NordseeWoman) und Herbert Eikens (Leiter Sportliche Aktivitäten).

Und eben dieser gerade erwähnte NordseeMan-Triathlon-Heimwettkampf stellte auch im zurückliegenden Jahr 2019 wieder ein erfolgreiches Highlight der Wilhelmshavener Sportszene dar. Hier war die eigene Landesliga-Mannschaft um Mannschaftsführer Hoell gar siegreich - ein toller Erfolg und Ansporn für dieses und die folgenden Jahre. In Kothes Bericht, der von Otten vorgestellt wurde, wurde daher auch kräftig die Werbetrommel für freiwillige Helfer gerührt, ohne die so ein Event nicht durchführbar ist. Jede helfende Hand ist hier willkommen, das nächste Mal dann am 08. und 09. August 2020 rund um das Pumpwerk-Gelände in Wilhelmshaven.

Zurückkommend auf Detlef Otten, wurde dieser selbstverständlich gebührend für seinen unermüdlichen Einsatz für “seine” Triathlonabteilung geehrt; sowohl die Abteilung als auch Jeanette Schöndube als Vertreterin des Gesamtvereins TSR Olympia Wilhelmshaven sprachen ihm herzlichen Dank und Anerkennung für sein ehrenamtliches Engagement aus. Auch Maywald und Hoell wurde als ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für ihr Engagement gedankt.
Horst Greb, Andreas Hryciuk, Philipp Hoell, Mathilde Smolka, Emma Carlotta Lehmann und Keno Maywald wurden zudem für ihre im Jahr 2019 erreichten sportlichen Erfolge ausgezeichnet.

Lara-Sophie Maywald erhielt darüber hinaus den alljährlich verliehenen Kinderwanderpreis für das Erreichen des 3. Gesamtplatzes bei der Schüler-Nord-Cup-Serie 2019 in ihrer Altersklasse Jugend B. Melanie Vanderschot, die Vize-Landesmeisterin über die Mitteldistanz wurde und sich zudem für die IRONMAN-Weltmeisterschaft 2019 auf Hawaii qualifiziert hatte, wurde mit der Ehrentafel der Abteilung ausgezeichnet.

Alle Beiträge
2020
2019
mehr Beiträge anzeigen lade... keine weiteren Beiträge
arrowup