Willkommen auf TSR-Triathlon-WHV.de

Die Triathlon-/Duathlon-Abteilung des TSR Olympia Wilhelmshaven e.V.

Kogge

Der Verein wurde 1946 gegründet. Die Triathlon-/Duathlon-Abteilung wurde 1985 von Jürgen Oertwig ins Leben gerufen, der bis kurz vor seinem Tod auch 1.Vorsitzender des Gesamtvereins war. In diversen Altersklassen haben Athleten der Abteilung Weltmeistertitel errungen.

Die beim Training und Wettkampf gesammelten Erfahrungen geben Sie heute als Trainer in den diversen Trainingszeiten an die SportlerInnen und an den Nachwuchs weiter.

Nach 17 Triathlonveranstaltungen am Banter See veranstaltet die Abteilung seit 2006 den NordseeMan-Triathlon am Bontekai in Wilhelmshaven über die Volks- und Mitteldistanz und den JuniorNordseeMan. Regelmäßig sind wir Ausrichter der Deutschen Meisterschaften der ParaTriathleten und von Landesmeisterschaften über die Mitteldistanz.

Seit 2013 haben wir mit der Wechselzone am Kulturzentrum Pumpwerk ein neues zu Hause gefunden.

Am 13. und 14. August 2016 wird der 28. Triathlon in Wilhelmshaven und der 11. NordseeMan-Triathlon & 6 . NordseeWoman-Triathlon ausgetragen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer/Teilnehmerinnen und Mannschaften.

hier geht's zum Nordseeman & NordseeWoman-Triathlon

http://www.nordseeman.de/
http://www.nordseewoman.de/

 

NordseeTrias in Roth

Staffelteilnahme bei der Challenge Roth

2016_nordseetrias_rothNach 5 Jahren Pause (2011 Langdistanz in Moritzburg) war es für die TSR-Triathleten Dr. Frank Klümper (Schwimmer, jetzt Triabolos Hamburg), Hans-Joachim Ernst (Radfahrer) und Erik Wendeling (Läufer) wieder einmal Zeit, gemeinsam als Staffel eine Langdistanz in Angriff zu nehmen.

Sie entschieden sich, als "NordseeTrias" beim Challenge in Roth zu starten.

Weiterlesen...
 

Challenge Roth 2016

10. Langdistanz für Burkhard Omland

2016_Burkhard_Roth

Als Jan Frodeno den bestehenden Weltrekord bei der Challenge in Roth pulverisierte und in einer Fabelzeit von 07:35:39 Std. im Stadion in Roth einlief war Burkhard Omland noch unterwegs. 

Für Burkhard war es der 10. Start in Roth und zugleich sein letzter. Er finishte nach 3,8 km Schwimmen (01:16:49 Std.), 180 km Rad (05:49:21 Std.) und 42,2 km laufen (04:17:49 Std.) in einer Gesamtzeit von 11:32:23 Std. in der AK 55 auf dem hervorragenden 30. Platz.  

 

IronMan Frankfurt 2016

Unsere IronMänner 2016

2016_FrankfurtSven Vanderschot, Dirk Dittebrandt und Horst Schröder nahmen erfolgreich am „Ironman" in Frankfurt teil. 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und ein Marathon-Lauf standen auf dem Wettkampfprogramm.

Für alle drei Starter des TSR Olympia reichte es in Frankfurt - der Ironman war gleichzeitig auch Europameisterschaft und deutsche Meisterschaft auf der Langdistanz - nicht zu einer Qualifikation für Hawaii. 

Weiterlesen...
 

Hamburg-Triathlon 2016

OD- und VD-Ergebnisse

2016_hamburgAm Wochenende starteten mehrere Athleten unserer Abteilung in Hamburg. Hier kämpften Melanie Graf, Sandra Junge, Jens Zählcke und Rainer Becker über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Rad, 10 km Lauf) um gute Platzierungen.

Melanie absolvierte den Wettkampf in 2:45:17 Std. trotz einer 10-minütigen Reifenpanne und belegte den 18. Platz in der AK WAK4. Sandra erreichte den 83. Platz in der AK WSEN1 in 03:28:42 Std., Jens errang nach 02:41:59 Std. den 65. Platz der AK MSEN3 und Rainer kam auf Platz 119 der AK MSEN3 in 02:50:06 Std. ins Ziel.

Weiterlesen...
 

20. Peiner Triathlon

Horst Greb verteidigt Landesmeistertitel

HorstIn Peine wurde die Landesmeisterschaft im Sprint Triathlon ausgerichtet, an der auch Athleten des TSR Olympia teilnahmen. Über 300 Teilnehmer stürzten sich in mehreren Gruppen mit einem Beach Start in den Eixer See um die Rennen über 500 m schwimmen, 20 km Rad fahren und 5 km Lauf für sich zu entscheiden.

Horst Greb konnte (aus seiner Sicht unerwartet)seinen Landesmeistertitel zum 3.-Mal verteidigen. Er gewann in der TM 75 - 79 in 1:52:47 Std., da er gesundheitlich noch angeschlagen war.

Weiterlesen...