Aktuelle News

Premiere in Wilhelmshaven gelungen 

Einige Fragezeichen in den Gesichtern und eine ungewöhnlich hohe Nervosität vor dem Start des Team-Relays - so lässt sich die Gefühlslage der Landesligastarter beim NordseeMan 2019, dem vierten von fünf Saisonrennen, wohl ganz gut beschreiben. Und eins vorweg: das neue Rennformat war ein voller Erfolg und der Wunsch nach einer Wiederholung im kommenden Jahr vereinte alle Mannschaften gleichermaßen. 

Das Renngeschehen gestaltete sich sehr abwechslungsreich und dynamisch. Fünf Mitglieder (bei Herren- und Mixed-Mannschaften) bzw. drei Mitgliederinnen (bei Frauen-Mannschaften) gingen nacheinander auf eine 250-Meter lange Schwimm- und unmittelbar folgend 1.000-Meter lange Laufstrecke. Per Abschlag wurde jeweils das nächste Teammitglied auf die kurze, schnelle Reise geschickt. Unter den 24 Herren-/Mixed- und 11 Frauen-Mannschaften entwickelte sich ein hochspannendes Staffelrennen, was der VfL Wolfsburg mit 1:22 Minuten Vorsprung vor der Heimmannschaft vom TSR Olympia Wilhelmshaven und weiteren 1,5 Sekunden vor Oldenburg für sich entscheiden konnte. Bei den Frauenmannschaften konnten sich die Triathletinnen vom ASC Göttingen vor dem Triathlon-Team Braunschweig und Buxtedhude eine gute Ausgangsposition für den folgenden Wettkampf sichern.

Im zweiten Rennen des Tages, einem Jagd-Sprinttriathlon, wurde in den zuvor erkämpften Zeitabständen jedes Team -nun in der jeweiligen Gesamtstärke- "zu Wasser gelassen" und nahm die Verfolgung der vorderen Mannschaften bzw. die Flucht vor den dahinter startenden Teams auf. Jedes Mitglied absolvierte nun 500 Meter schwimmend, 20 Kilometer auf dem Rad und schließlich einen 5-Kilometer langen Lauf.

Bei den Männer-/Mixed-Mannschaften siegte überraschend die Heimmannschaft vom TSR Olympia Wilhelmshaven vor Hannover 96 und dem VfL Wolfsburg. Die Siegerinnen gehören dem Triathlonteam Braunschweig an, vor dem ASC Göttingen und dem TSV Anderten.

Ein letzter Wettkampf der Landesliga-Saison 2019 steht nun noch bevor. Am Samstag, den 24.08.2019, steigt das große Finale in Helmstedt.

Alle Beiträge
2019
mehr Beiträge anzeigen lade... keine weiteren Beiträge
arrowup