Aktuelle News

Thomas Klingenberg und Philipp Hoell starteten in Oldenburg

Am Sonntag, den 11. März 2018, fand zum 48. Mal der VfL Straßenlauf in Oldenburg statt. Mit vergleichsweise milden Temperaturen um 10°C und einem Sonne-Wolken-Mix boten sich gute Bedingungen auch für zwei Triathleten des TSR Olympia Wilhelmshaven, um die bisher im Wintertraining erarbeitete Frühform zu testen. So gingen Thomas Klingenberg über die 10-Kilometer-Distanz und Philipp Hoell über 25 Kilometer an den Start, der jeweils im Marschweg-Stadion erfolgte.

Im stark besetzten Teilnehmerfeld über 10 Kilometer konnte Klingenberg absolut überzeugen. Er benötigte 41:25 Minuten und belegte damit den 5. Platz seiner Altersklasse M45. In der Gesamtwertung erreichte er damit den 40. Platz von insgesamt 386 Startern.

Hoell, der sich zur Zeit auf den Hannover-Marathon am 08. April diesen Jahres vorbereitet, lief die 25 Kilometer in 2:03:34 Stunden. Die Vorgabe seines Trainers, die Geschwindigkeit von fünf Minuten pro Kilometer im Durchschnitt über die gesamte Distanz zu halten, erfüllte er damit. Mit dieser Zeit kam er als 9. seiner Altersklasse M30 und unter den 176 “Langläufern” als 68. ins Ziel.

Beide Triathleten zeigten sich nach ihren Läufen mit ihren Ergebnissen durchweg zufrieden und stellten glücklich fest, dass sie in der Saisonvorbereitung auf dem richtigen Weg sind.

Alle Beiträge
2018
mehr Beiträge anzeigen lade... keine weiteren Beiträge
arrowup