Aktuelle News

2. Offene Ostfriesische Meisterschaft – Team | Der TSR Olympia Wilhelmshaven wurde bei der 2. Offenen Ostfriesischen Meisterschaft In Grotegaste bei Leer von einem Mix-Team vertreten.  Da sich das Team schon sehr früh für diesen Wettkampf angemeldet hatte, ging es dann mit der Startnummer 1 auf die Strecke. Jedes Team bestand aus vier Startern, die jeweils nacheinander eine Strecke von 300 m Schwimmen, 8 km Radfahren und 1,6 km Laufen zu absolvieren hatten.

Melanie Otte ging mit Startnummer 1-1 für das TSR – Team in den Wettkampf und wechselte als Dritte dann auf Moritz Junge. Moritz ein junger Nachwuchstriathlet des TSR wechselte als Vierter dann auf Sandra Junge. Während des Schwimmens verlor man einen Platz, aber nach dem Radfahren war man wieder Vierter.  Bei einem knappen Wechsel auf Max Junge, wieder ein junger Nachwuchstriathlet, war man nach dem Schwimmen wieder Vierter, aber auf der Radstrecke verlor Max gegenüber den erwachsenen Triathleten. Bei der abschließenden Laufstrecke kam Max als Fünfter ins Ziel und wurde von allen erwachsenen Konkurrenten anerkennend abgeklatscht.

Insgesamt waren 8 Teams am Start, davon nur zwei Teams mit Jugendlichen. Alle anderen Teams waren reine Erwachsenenteams – daher eine große Anerkennung für das Team vom TSR Olympia Wilhelmshaven.
Vor dem Teamwettkampf fand am Samstag auch ein Einsteigertriathlon und ein Spaßtriathlon statt. Am Sonntag fand ein Swim & Run für Kinder und ein Sprint-/ Staffeltriathlon statt.

Bei diesem Wettkampf, dem 24. Ostfriesland - Triathlon stellten hochsommerliche Temperaturen auf  verschiedenen Strecken
die über 400 Teilnehmer vor hohe Anforderungen.

Auch IronMan Horst Greb waren auf der Sprintdistanz (500m Schwimmen im See, 20 km Radfahren und 5 km Laufen) die

Anstrengung deutlich anzumerken, unter großem Applaus der Zuschauer erreichte er das Ziel in einer Zeit von 1:42:16 Std
und belegte den 1.Platz in der AK 75-79.

Alle Beiträge
2017
mehr Beiträge anzeigen lade... keine weiteren Beiträge
arrowup